Manfred Hofinger - unser Vertreter im Parlament

Bgm. Ing. Manfred Hofinger
Reichergerhagen 14
4772 Lambrechten

Tel: 0676 / 786 91 27
manfred.hofinger(at)gmx.at

Geb.: 27.02.1970 in Ried i.I. (Oberösterreich)
Seit 17. Dezember 2013 ist er Abgeordneter zum österreichischen Nationalrat.

Leben:
Hofinger besuchte nach Volks- und Hauptschule eine Höhere Lehranstalt für Land- und Forstwirtschaft. Nach dem Präsenzdienst besuchte er die Land- und forstwirtschaftliche berufspädagogische Akademie in Ober St. Veit. Er unterrichtete in der Landwirtschaftlichen Fachschule Otterbach. Manfred Hofinger ist dreifacher Familienvater und wohnt mit seiner Frau Elisabeth in Lambrechten.

Politischer Werdegang:
Seit 1997 ist Hofinger im Gemeinderat von Lambrechten vertreten, von 2003 bis 2009 war er Vizebürgermeister und von 2006 bis 2017 Gemeindeparteiobmann der ÖVP Lambrechten, seit 2009 ist er Bürgermeister in seiner Heimatgemeinde.

Seit der Nationalratswahl im Jahr 2013 ist er Abgeordneter im Nationalrat.


Ab sofort jeden Freitag neu!
Jetzt anmelden zum OÖVP.tv-Info-Service.


OÖVP-NEWS

LH Stelzer fordert 450 neue Planstellen für Oberösterreichs Polizei

Darüber hinaus setzt sich LH Stelzer für neues österreichweites Ausbildungszentrum in Wels ein

Einvernehmen im Sozialbereich: Gemeinsame Vorgehensweise festgelegt

„In den letzten Wochen und Monaten gab es teilweise unterschiedliche Standpunkte im Sozialbereich. Unterschiedliche Standpunkte sind im politischen...

OÖVP fordert Regress-Aus für Menschen mit Beeinträchtigung

Seit 1. Jänner 2018 ist der Pflegeregress in den Altenheimen abgeschafft. Damit wird sichergestellt, dass zur Deckung von Pflegekosten nicht mehr auf...

Deutschklassen kommen ab Herbst 2018

Gerade Schulen sind Orte, wo viele Sprachen aufeinandertreffen und wo man sich auf eine Sprache einigen muss, um kommunizieren und unterrichten zu...

Neuausrichtung der Oö. Gemeindeaufsicht: konkrete Maßnahmen vorgestellt

Der vom Landesrechnungshof veröffentliche Prüfbericht, der sich einerseits mit der Gemeinde St. Wolfgang und andererseits mit dem System der...
nach oben