Blutspendeaktion der OÖVP Bezirk Ried war auch heuer wieder ein voller Erfolg!

Auch heuer veranstaltete die OÖVP Bezirk Ried zusammen mit dem oberösterreichischen Roten Kreuz eine Blutspendeaktion. „Im Schnitt wird in Österreich alle 90 Sekunden eine Blutkonserve benötigt. Wir wollen einen Beitrag leisten und den Menschen in unserer Gesellschaft helfen“, freut sich Bezirksparteiobmann Mag. Günther Lengauer über die zahlreichen Teilnehmer bei der Aktion.

Am Donnerstag 16. September 2021 zwischen 15:30 und 20:30 Uhr fand heuer bei der Firma ELMAG in Tumeltsham eine Blutspendeaktion der OÖVP Bezirk Ried in Kooperation mit dem oberösterreichischen Roten Kreuz statt. Trotz der wieder ansteigenden Infektionszahlen fanden sich rund 110 freiwillige Spenderinnen und Spender aus unterschiedlichen Altersgruppen ein. Unter den Gästen waren auch die Bezirkshauptfrau Mag. Yvonne Weidenholzer und Landtagsabgeordneter Alfred Frauscher. „Trotz Wahlkampf darf man nicht vergessen wie wichtig das Spenden von Blut ist – es rettet Leben und darum veranstalten wir heute diese Aktion“, so Bezirksparteiobmann Günther Lengauer und ergänzt weiter. „Auch die Spenderinnen und Spender sind froh, auf diese Weise eine gute Tat vollbringen zu können.“

Auch die Gastgeber zeigen sich zufrieden: „Es freut uns, dass wir durch diese Aktion anderen Menschen helfen können und dadurch Leben gerettet werden kann. Für uns ist das eine Freude und Selbstverständlichkeit!“

Das Team der ÖVP Bezirk Ried ist glücklich über die gelungene Aktion.

Fotos (©ÖVP Ried)

Blutspendeaktion-1.jpg